Physiotherapie für Kinder in Schleswig

Meditation

“Es ist für mich immer wieder spannend zu erleben,
wie durch Meditation der eigene Tanz entsteht.
Zur äußeren Bewegung wird was innerlich bewegt.”

“Es ist für mich immer wieder spannend zu erleben, wie durch Meditation der eigene Tanz entsteht. Zur äußeren Bewegung wird was innerlich bewegt.”

Bewegung gehört für mich zum Leben wie die Möwen an die Schlei. Vor gut zwei Jahren absolvierte ich aus diesem Grund die Ausbildung zur HKIT-Pädagogin, ein Konzept, das im Tanz für Gemeinschaft, Spiritualität, Geborgenheit, Lebensfreude, Kreativität und Glück steht. HEILENDE KRÄFTE IM TANZ® (HKIT) wurde 1986 von Gabriele Fischer ins Leben gerufen und entwickelte sich aus der Erforschung von Heilungstanzritualen verschiedener Kulturen sowie der Verknüpfung mit pädagogischen und therapeutischen Methoden der modernen westlichen Welt. Zurück zum Selbst durch die Kraft des biodynamischen Tanzes.
Mein Tanztraum schafft Freiraum

Wir betreten gemeinsam vier Ebenen

Die spirituelle, die emotionale, die körperliche und die mentale. Unsere bewegende Reise bringt authentische Bewegung hervor und zum Ausdruck, was uns in unserem Innern bewegt. Zurück zum Ursprung unseres Lebens und den natürlichen Bewegungen, die wir schon im Mutterleib erfahren haben. Die Mediation in Bewegung öffnet innere und äußere Räume.

“Mein Tanzraum” schafft Freiraum

Besonders wir Frauen haben unsere Fühler viel zu häufig im Außen und verlieren die Sicht auf uns selbst. Doch was bewegt Dich? Wo bewegt sich etwas in Dir? “Mein Tanzraum” schafft Freiraum für Dein Inneres und regt die Selbstheilungskräfte an. Du bist ganz bei Dir, ohne dabei allein zu sein.

Mein Angebot richtet sich an Frauen aller Generationen und das über die Grenzen Schleswigs hinaus. Das Wann und Wo wird individuell und nach Absprache gestaltet. Die Nachmittage finden so beispielsweise in meinen Praxisräumen statt oder an einem Glücksort unserer Wahl.

“Mein Tanzraum” für das Mehr an Lebendigkeit, Lebenslust, Lebenspiel und Lebensmut.